[HOME] [zurück / back]

Bavaria-Buche

Jeder hat ihn schon irgendwo einmal auf einer Abbildung gesehen - Deutschlands meistfotografierten Baum: die "Bavaria Buche" bei Pondorf im Fränkischen Jura. Mit ihrer fast bis zum Boden reichenden, kugelförmigen Krone bietet sie einen wunderbaren Anblick. Das Naturdenkmal hat die seltene Form eines Steinpilzes. Ihrer Mächtigkeit wird man sich aber erst in der blattlosen Zeit bewußt. Der imposante Stamm hat einen Umfang von über acht Metern. Über ihr Alter ist man sich nicht einig. Schätzungen reichen von 300 bis 900 Jahre. Mittlerweile ist die Bavaria Buche - ebenso wie viele andere Baumveteranen - schwer krank.

Fotos und Text © Walter J.Pilsak






[HOME] [zurück / back]